Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Fragen beantworten und Tagesausflüge gewinnen!

Das Landratsamt Dachau sucht neuartige Lösungen für Verkehrsprobleme – und befragt noch bis zum 31. Oktober Bürger und Bürgerinnen im Einzugsbereich ausgewählter Strecken. Machen Sie mit!

„Würden Sie auf eine Seilbahn umsteigen?“: Um den Verkehrsproblemen im Ballungsraum München entgegenzuwirken, arbeitet der Landkreis Dachau mit der Professur für Verkehrstechnik der Universität der Bundeswehr an einer Studie zum Einsatz innovativer Verkehrsmittel – wie z.B. Seilbahn oder Magnetschwebebahn – im Nahverkehr. Im Zuge der Forschungsarbeit sollen in den kommenden Monaten mögliche Trassen im Landkreis Dachau bezüglich des Fahrgastpotentials untersucht werden.

Bei den untersuchten Strecken handelt es sich um eine Parallele entlang der Autobahn A8 zwischen München-Pasing und Augsburg/Gersthofen, um eine Verbindung von Dachau über Karlsfeld an das U-Bahnnetz im Münchner Norden sowie eine Verbindung zwischen Haimhausen und dem S-Bahnhof Lohhof.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden ein Tagesausflug zur Zugspitze inklusive Bayernticket und Seilbahnfahrt zum Gipfel für zwei Erwachsene und zwei Kinder sowie zweimal ein Tagesausflug zum Wendelstein inklusive Bahnticket und Seilbahnfahrt zum Gipfel für zwei Erwachsene und zwei Kinder verlost.

Zum Fragebogen